warnung, 2014

Im Dokumentarfilm "Into Eternity" von 2010 wird das finnische Projekt zur Endlagerung radioaktiven Abfalls in 450 Metern Tiefe beschrieben und die Frage aufgeworfen, wie eine Kommunikationsstrategie einer Warnung aussehen könnte, die 100.000 Jahre funktionieren könnte. Diese Frage konnte nur unbeantwortet bleiben.